Die Schöpfung in 5 Minuten

5 Minuten-Bibelgeschichten

"5 Minuten Geschichten aus der Bibel" vermitteln die Kernbotschaften der Bibel, und das in klaren Worten. Deshalb sind sie ideal für alle, die noch sehr jung sind. Aber auch für alle, die nicht viel Zeit haben. Und für alle, die schnell auf den Punkt kommen wollen. Hier findet ihr Tipps für verschiedene Erzählsituationen und zur aktiven Vertiefung eine Mobile-Bastelvorlage zur Schöpfungsgeschichte.

Warum brauchen wir 5 Minuten-Bibelgeschichten?

Immer wieder hören wir, dass gerade neue Erzähler*innen etwas Respekt davor haben, Bibelgeschichten zu erzählen. Aber Bibelerzählen muss nicht schwer sein! In allen wichtigen Bibelgeschichten gibt es ein, zwei Knackpunkte oder ein Schlüsselmoment, die das Wichtigste der Geschichte zum Ausdruck bringen. Oft reicht das aus zum Erzählen – das herauszufinden ist zwar nicht immer leicht, doch darauf konzentrieren sich die 5 Minuten Geschichten aus der Bibel.

Wann passen 5 Minuten-Bibelgeschichten besonders?

In der Kürze liegt die Würze. Natürlich wecken viele, besonders biblische, Geschichten im Erzähler den Wunsch, ausführlich zu erzählen: auszuschmücken, die Farben, die Sonne und den Sand, die Gerüche und den Geschmack im Hörer heraufzubeschwören. Aber für bestimmte Gruppen und Gelegenheiten ist weniger mehr:

  • Wenn die Zuhörer*innen und Bildbetrachter*innen noch sehr jung sind: Eine einfache Bildsprache und klare Texte und der Bezug auf das Kind selbst machen die Geschichte überhaupt erst verständlich und relevant. Beispiel Kindersegnung: Dann segnet Jesus nicht nur die Kinder von damals, sondern eben auch dich und mich. Beispiel Schöpfungsgeschichte: Dann spüre ich, dass auch ich ein Teil der Schöpfung bin.
    Jesus segnet: damals und heute: (zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken)
  • Wenn die Zuhörer*innen unvoreingenommen an ein biblisches Thema herangeführt werden sollen: Viele klassische Bibelgeschichten werden in immer derselben Art und Weise erzählt und oft werden Informationen über Welt und Umwelt der Bibel vorausgesetzt, die beim Publikum nicht vorhanden sind. Mit 5 Bildkarten in 5 Minuten können wir unabhängig von Sehgewohnheiten oder religiösen Prägungen eine Bibelgeschichte neu vorstellen.
     
  • Wenn genügend Raum für das Erzählen und Nachdenken der Zuschauer*innen bleiben soll: Bei 5 Bildern in 5 Minuten bleibt hinterher für das Publikum viel Raum zum Miterzählen. Beispiel Schöpfungserzählung: Die Welt ist bunt und vielfältig – was gibt es alles auf der Welt, welche Tiere, Pflanzen und Landschaften?
     
  • Vor allem mit Älteren bleibt viel Raum zum Nachdenken und Philosophieren: Was bedeutet Segen? Was hat Schöpfung mit mir zu tun? Wie bin ich geworden, was ich bin? Was habe ich, um zu leben in meiner Welt? Gott segnet mich heute. Schöpfung geschieht jetzt, in diesem Augenblick: Wenn Pflanzen wachsen, Babys auf die Welt kommen, die Sonne jeden Tag aufgeht und der Regen die Welt mit Wasser versorgt. Was kann ich machen, um mitzuhelfen, das die Schöpfung sich ungestört entwickeln kann? Wie kann ich sie schützen? Wann bin ich dankbar? Und wann kann ich mich einfach nur freuen daran?

Kinder vertiefen eine Geschichte im Tun. Zur Geschichte „Gott erschafft Himmel und Erde“ findet ihr eine Bastelvorlage zum Basteln eines Mobile im Download. Beim Basteln werden sich viele Gesprächsanlässe ergeben.

JETZT DOWNLOADEN

 
 

 

  • Produkt

    Gott erschafft Himmel und Erde. Kamishibai Bildkartenset.

    Die biblische Geschichte von der Erschaffung der Welt als Fünf-Minuten-Geschichte fürs Kamishibai.

    10,00 €
  • Produkt

    Jesus segnet dich und mich. Kamishibai Bildkartenset.

    "Lasset die Kinder zu mir kommen." Die biblische Geschichte von Jesus und der Kindersegnung als Fünf-Minuten-Geschichte fürs Kamishibai.

    10,00 €