"Wo ist die Nuss?" Ein Spiel für Kindergruppen

Spiel "Wo ist die Nuss?"

Die Kinder sitzen im Kreis. Ein Kind ist das kleine Eichhörnchen und steht außerhalb des Kreises. Ein Kind im Kreis hält eine Haselnuss zwischen seinen beiden Handflächen versteckt. Nun wendet sich das Kind mit der Nuss zu seinem Nachbarskind und legt die Nuss in dessen geöffneten Handflächen, ohne dass die Nuss dabei sichtbar wird. Auf diese Weise wird die Nuss im Kreis weitergegeben. Möchte ein Kind die Nuss behalten, tut es nur so, als würde es die Nuss weitergeben. Alle folgenden Kinder tun dann ebenfalls so, als würde die Nuss weiterhin durch ihre Hände wandern. Während die Nuss von Hand zu Hand wandert, singen die Kinder nach der Melodie von „Taler, Taler, du musst wandern“:

Nüsslein, Nüsslein, du musst wandern.
Von der einen Hand zur andern.
||: Oh, wie schön, oh, wie schön,
Nüsslein, lass dich ja nicht seh'n! :||

Nachdem die Kinder das Lied dreimal gesungen haben, errät das Eichhörnchen, wo sich die Nuss befindet. Rät es richtig, tauscht es mit dem Kind Rollen, das die Nuss zuletzt in Händen hatte.

Variante:

Die Kinder sitzen im Kreis, Hände auf dem Rücken. Im Kreis sind mehrere Nüsse „unterwegs“, zum Beispiel 5. Das Eichhörnchen und zwei weitere Tierkinder stehen im Kreis und müssen erraten, welches Kind eine Nuss hinter seinem Rücken versteckt hält. Rät ein Tierkind aus der Mitte richtig, tauscht es mit dem Kind, das die Nuss hält, Platz und fragt: Welches Tier bist du? Das Kind sucht sich ein Tier aus (z. B. Maus, Siebenschläfer, Bär …) und stellt sich zu den beiden anderen Tieren in die Mitte.

Tipp:

Das Spiel ist eine schöne Ergänzung zur Bildergeschichte "Fünf Nüsse für Eichhörnchen". Ihr könnt sie den Kindern nach dem Spiel im Kamishibai-Theater erzählen und die Aktivität mit dem Thema "Was machen Tiere im Winter" vertiefen.

 
 

  • Produkt

    Fünf Nüsse für Eichhörnchen. Kamishibai Bildkartenset

    Wer hat die Nüsse gefunden? Bildergeschichte für das Kamishibai, inklusive Textvorlage – für Vorlesestunde und Sprachförderung in der Kita.

    16,00 €