Geschichten zu Sankt Martin: Bastelidee

Upcycling-Gans für das Laternenfest

Publiziert am 27.10.2022 von Melanie Wanninger

Feiern Sie in Ihrer Einrichtung ein traditionelles St. Martinsfest oder ein Laternenfest? Die Upcycling-Bastelidee in diesem Beitrag passt zu beidem! Außerdem stellen wir eine Geschichte vor, die neben der klassischen St. Martinsgeschichte hervorragend zu einem Laternenfest passt und ebenfalls von Hilfsbereitschaft und vom Teilen handelt: Bakabu und das Sterne-Laternenfest.

Sankt Martin: Helfen und Teilen

Egal, ob klassisches Sankt Martinsfest oder Laternenfest: Hilfsbereitschaft und Teilen sind wichtige Themen. Die Geschichte von Sankt Martin ist den meisten bekannt. Doch wie wäre es mal mit einer anderen Geschichte, die ebenfalls von Hilfsbereitschaft und vom Teilen handelt? Die Geschichte "Bakabu und das Sterne-Laternenfest" passt wunderbar.

Die Geschichte "Bakabu und das Sterne-Laternenfest"

Bakabu und seine Freunde beobachten einen Schwarm Gänse, der über sie hinwegfliegt. Die Gänse möchten in den Süden, wo es wärmer ist. Doch plötzlich kracht es im nahen Wald: Eine Gans ist abgestürzt und hat sich den Flügel verstaucht. Martina, die abgestürzte Gans, ist sehr traurig, denn sie wollte im Süden das Sterne-Fest zum ersten Mal feiern. Doch Bakabu und seine Freunde wissen Rat. Sie helfen Martina, rechtzeitig in den Süden zu kommen. Dort feiern alle gemeinsam ein funkelndes Sterne-Laternenfest.

Besonderes Plus bei Bakabu: Ganz nebenbei kann singend die Sprache gefördert werden. Mehr zur Sprachförderung mit Bakabu gibt es hier zum Nachlesen!

 

Upcycling-Bastelidee: Gans aus Einwegflasche

Passend zur Geschichte "Bakabu und das Sterne-Laternenfest" oder auch zur Sankt Martinsgeschichte ist diese Upcycling-Bastelidee, bei der aus alten Flaschen hübsche Gänse entstehen.

Lerneffekt:

  • Auge-Hand-Koordination
  • Fantasie und Experimentierfreude
  • Wiederverwendung alten Materials
  • Freude am Gestalten wecken
  • Kräfteeinsatz beim Malen steuern

Material:

Leere Einwegflasche, weiße Acrylfarbe, Schere, Wackelaugen, Pinsel, Holzspieß, Federn, Tonpapier, Bastelkleber, Malerkittel, Schraubenzieher/Handbohrer, Cuttermesser ( Achtung: nicht in Kinderhände!)

 

So geht’s:

Zuerst wird der untere Teil der Flasche etwa 10 cm über dem Boden abgeschnitten. Dieser Teil dient später als Kopf. Der andere Teil wird der Gänsekörper. Damit dieser gut steht, mit der Schere gegebenenfalls gerade nachschneiden. Dieser Schritt ist nicht für Kinderhände gedacht, aber sie können den Prozess gespannt verfolgen und beobachten.

 

Die beiden Flaschenteile mit weißer Farbe bemalen und trocknen lassen.

 

Den Gänseschnabel auf Tonpapier aufzeichnen und ausschneiden.

 

Den Schnabel sowie ein Wackelauge auf den Kopf aufkleben.

 

Mit einem Schraubenzieher/Handbohrer oben in den Flaschendeckel ein Loch stechen. Unten mittig am Kopf der Gans ebenfalls ein Loch stechen. Dabei die Kinder unterstützend begleiten.

 

 

Einen Holzspieß durch die beiden Löcher stechen und Kopf und Körper so miteinander verbinden.

 

Die Gans nach Belieben mit Federn verzieren.

 

Tipp: Beleuchtete Gänse-Laterne

Wer möchte, kann seine Gans auch ruckzuck in ein Tischlicht verwandeln. Dafür eine Lichterkette unter der Flasche befestigen. Schon leuchtet sie zauberhaft!

 

Melanie Wanninger, Erzieherin, arbeitet als Gruppenleiterin in einem Münchener Kindergarten. Ihr Schwerpunkt ist die Kunstbegegnung mit Kindern in Museen und das Kunst-Erleben durch eigene Projekte. Für ihre zahlreichen Hingucker- Kunstprojekte im Kindergarten wurde sie bereits von der Stadt München ausgezeichnet. Mit ihren beiden Söhnen, gestaltet sie viele Kunstwerke: Fensterdekorationen, Bilder fürs Kinderzimmer oder kleine Geschenke für Oma und Freunde.

Ferdinand Auhser

Bakabu und das Sterne-Laternenfest. Kamishibai Bildkartenset

Entdecken - Erzählen - Begreifen: Bilderbuchgeschichten

Ein Abenteuer von Bakabu und seinen Freunden, perfekt für die Sprachförderung und zur Einstimmung auf das Thema Teilen im Kindergarten.

Mehr Info
Lieferbar
Johanna Lindemann

Die schönste Laterne der Welt. Kamishibai Bildkartenset

Entdecken - Erzählen - Begreifen: Bilderbuchgeschichten

Laternenumzug mit Hindernissen: Das Martinsfest als Kamishibai-Geschichte. Das Thema Teilen in Kindergarten und Grundschule einfühlsam vermitteln.

Mehr Info
Neuerscheinung. Lieferbar ab ca. 24.07.2024

Bleiben Sie in Kontakt

Newsletter abonnieren