Kamishibai – eine Erfolgsgeschichte. Warum Pädagog:innen und Erzieher:innen das Kamishibai gerne einsetzen

Kamishibai – eine Erfolgsgeschichte: Blogbeiträge

Was ist ein Kamishibai?

Kamishi-was?? Seit vielen Jahren wir das Erzähltheater Kamishibai eingesetzt und geliebt, um Geschichten und Sachthemen bildgestützt zu erzählen und darzustellen. Wer dem Begriff Kamishibai zum ersten Mal begegnet, stolpert erst einmal über seinen Namen. Wie funktioniert das Kamishibai und was sind die Vorteile dieser Methode? Alles Wichtige zum Kamishibai kurz erklärt.

Zum Beitrag

Kamishibai im Lexikon

Viele nutzen das Kamishibai und alle lieben es. Aber es gibt unterschiedliche Meinungen zur kulturellen Aneignung: Gibt es die eine richtige Art des Erzählens mit dem Kamishbai? Schon lange waren wir auf der Suche nach einem fundierten Artikel über Herkunft, Traditionen und Einsatzbereiche des Erzählens mit dem Kamishibai. Hier kommt ein Hinweis für alle, die sich mit dem Kamishibai wissenschaftlich auseinandersetzen.

Zum Beitrag

Englisch lernen mit Kamishibai und Co.

Mit dem Kamishibai und der Erzählschiene im Gepäck hat Norbert Kober zusammen mit der indischen Erzählpädagogin und Geschichtenerzählerin Deepa Kiran den Fremdspracherwerb an 14 Schulen in Indien vorgeführt.

Zum Beitrag

Auf den Spuren des Kamishibai: mit Susanne Brandt in Italien

Das Erzählen mit dem Kamishibai ist nicht nur im deutschsprachigen Raum beliebt. Auch in Italien und im benachbarten Slowenien öffnet sich eine bunte Kamishibai-Szene.

Zum Beitrag

Mehr als eine japanische Tradition - Kamishibai-Erzählen ist vielfältig

Wer Kamishibai außerhalb von Japan kennenlernt, wird erleben, wie sich Elemente der ursprünglichen Erzählweise mit anders geprägten Elementen des Erzählens verbinden und zu neuen Formen entwickeln. Was dabei entsteht, unterscheidet sich von der traditionelle Spielweise – zugleich aber hätten sich solche Varianten ohne die Einflüsse der tradierten Form nicht herausbilden können. Es geschieht ein Entdecken, Bewahren, Verwandeln und Neuwerden mit unterschiedlichen Akzenten.

Zum Beitrag

Geschichten auf Rädern

Kamishibai-Boom im Norden: Die Bücherhallen Hamburg bieten seit Dezember 2018 Kamishibai-Kartensets und -Bühnen zum Ausleihen an. Damit ist es Kitas, Schulen und Privatpersonen gleichermaßen unbürokratisch möglich, Kamishibai-Sets auszuleihen und für ihre Zwecke einzusetzen. Auch Workshops zum Kamishibai werden angeboten!

Zum Beitrag

Der Kamishibai-Mann

Die Geschichte der Kamishibai-Männer – erzählt im Kamishibai. Vor langer Zeit rannten in Japan die Kinder herbei, wenn der Kamishibai-Mann mit seinen Holzklötzen klapperte, um sie zu rufen. Begierig auf seine Geschichten und seine Süßigkeiten versammelten sie sich um sein Fahrrad mit der hölzernen Bühne darauf.

Zum Beitrag

Unterwegs mit dem Erzähltheater

Silke Borchert ist dreifache Welt- und zweifache Europameisterin im Einzelvoltigieren, Walk Act Clown, Lachyoga-Leiterin, Erzieherin und seit 2017 selbstständig in der pädagogischen Arbeit mit dem Kamishibai Erzähltheater. Sie hat uns ihre Facharbeit zum Thema Kamishibai zur Verfügung gestellt.

Zum Beitrag

Das Märchen-Panorama von Adolf Saler

Der Bayerische Rundfunk stellt in seiner Sendung "Kunst & Krempel" das sogenannte "Märchen-Panorama" von um 1900 vor, das dem Kamishibai nicht unähnlich ist - allerdings deutlich opulenter. Ein echtes Schmuckstück!

Zum Beitrag

Mit dem Boot nach Teheran

"Kleine Boote bleiben klein, aber kleine Bären werden groß." Ein kleiner Bär, ein rotes Boot und ein großer Erzähler gehen auf die Reise. Beim internationalen Erzählfestival in Teheran verzauberten sie gemeinsam ihr Publikum.

Zum Beitrag

Video Deutsch als Fremdsprache: Hans im Glück

Deutsch lernen in der Grundschule für Kinder mit anderen Herkunftssprachen – mehr Spaß und Erfolg dabei mit Geschichten im Kamishibai. Ein Video-Beispiel aus Litauen.

Zum Beitrag

Kamishi-was? Kamishibai!

Viele nennen es einfach "den Kasten", manche sagen "Tischtheater" und andere "Erzähltheater". Alle aber meinen damit das Kamishibai. Für uns ist es zum absoluten Lieblingswort geworden. Und auf alle Fälle macht es Spaß, einmal richtig oft dieses magische Wort auszuprobieren – selbst wenn es sich manchmal als Zungenbrecher erweist.

Zum Beitrag

Zucker und Salz

Video aus Argentinien: Eine Geschichte kann man lesen. Man kann sie hören oder sehen. Oder man kann sie erleben.

Zum Beitrag

Tradition trifft Technik

Video aus Japan: Yuta Sasaki arbeitet freiberuflich als Informatiker und gibt einmal im Monat Kamishibai Vorführungen im Shitamachi Museum in Taito Ward. Er verwendet dabei sowohl das traditionelle Papiertheater, als auch sein iPad und macht Kinder zu Mitwirkenden seiner Geschichte.

Zum Beitrag

Das Kamishibai und die Bildkartensets von Don Bosco

Im Jahr 2010 beschloss der Don Bosco Verlag, dem Kamishibai im deutschsprachigen Raum zu einer größeren Verbreitung zu verhelfen. Seitdem ist es nicht nur in Kindergarten und Grundschule auf dem Vormarsch, auch Mitarbeiter in der Gemeindepastoral, bei der Arbeit mit Senioren und in der Bibliotheksarbeit interessieren sich zunehmend für das Erzähltheater von Don Bosco.

Zum Beitrag

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Bilder spielen beim bildgestützten Vorlesen oder Erzählen eine besondere Rolle. Sowohl die inneren Bilder, die beim Hören im Zuhörer aufsteigen, als auch die Bilder, die den Zuschauern durch Illustrationen konkret vor Augen geführt werden. Das Kamishibai verstärkt diese Bilder durch seine einzigartigen Eigenschaften.

Zum Beitrag

Big in Japan: Die Geschichte des Kamishibai

Woher kommt die Methode des Erzählens mit dem exotisch klingenden Namen "Kamishibai"? Und wie kam das Kamishibai in Europa an? Dieses Video aus Japan versetzt uns ins Ursprungsland des Kamishibai-Erzählens.

Zum Beitrag

Video: „Kamishibai ist wie Fernsehen ohne Strom“

Was heißt das überhaupt: bildgestütztes Erzählen? Die erfahrene Erzählerin Helga Gruschka erklärt in diesem Video, warum das Kamishibai das ideale Medium ist, um ganz leicht frei und mündlich zu erzählen, wie man mit ihm kreativ wird und wie Kinder damit in ihrem Selbstvertrauen wachsen können.

Zum Beitrag

Bleiben Sie in Kontakt

Newsletter abonnieren