Filtern
29.02.2024

Kamishibai zu zweit: Sprachförderung im Einzelkontakt

Das Kamishibai Theater ist nicht nur in Kindergarten und Schule ein beliebtes Angebot zum Erzählen von Bilderbuchgeschichten, Märchen und Sachgeschichten. Die Kombination aus Geschichtenerzählen und gleichzeitiger Sprachförderung ist auch im Einzelkontakt hilfreich und abwechslungsreich: in der Logopädie, Therapie, Einzelförderung  – und natürlich zuhause!

Zum Beitrag
22.06.2023

"Mantje, mantje, timpe te ..."

Mit dem Kamishibai Dialekt erleben – nicht nur im Kindergarten: "Mantje, mantje, Timpe te, Buttje, Buttje in der See ..." ist das Erkennungszeichen des norddeutschen Märchens "Vom Fischer und seiner Frau". Anna Thekla Ruhe erzählt im Video das Märchen im Original-Dialekt auf Plattdeutsch. Mit Textversion im Gratis-Download.

Zum Beitrag
25.05.2023

Huhu, Bakabu! So bastelst du ein Bakabu-Lesezeichen

Mögt ihr den musikalischen Ohrwurm und seine Geschichten auch so gerne? Wenn ihr in eurer Kita-Gruppe mal wieder eines seiner Abenteuer im Kamishibai vorstellt, dann bastelt doch im Anschluss ein Lesezeichen, das die Kinder mit nach Hause nehmen können. Denn – wetten – der eine oder andere kleine Fan hat sicher auch ein Bakabu-Buch zuhause!

Zum Beitrag
17.02.2022

Sprechen und Lachen mit dem Kamishibai

Reime und Sprachspiele erfreuen Kinder und ermuntern sie, spielerisch und kreativ mit Silben, Lauten und Wörtern umzugehen und Spaß an Sprache zu haben. Wie das ganz wunderbar mit dem Bildkartenset "Eins Zwei Drei Tier" funktioniert erfahrt ihr in diesem Beitrag. Außerdem: Sprachspaß zum Weiterreimen im kostenlosen Download.

Zum Beitrag
21.10.2021

Reime und Verse im Kamishibai: Unser Wetter

Sonne, Wind, Regen, Schnee: Jede Wetterlage hat Interessantes für die Kinder zu bieten! Wie das Thema "Wetter" besonders schön mit Reimen dargestellt und zugleich die Sprache gefördert werden kann, erfahren Sie in diesem Beitrag! Außerdem: Ein Ausmalbild zu verschiedenen Wetterlagen im kostenlosen Download.

Zum Beitrag
14.10.2021

Sprache entdecken mit Grundschulkindern

Sprache ist der Schlüssel zur Bildung und somit zentraler Bestandteil des Bildungsauftrags der Grundschule. Doch wie kann man die Sprache in diesem Alter fördern, fordern und intensivieren? Und wie geht das im Grundschulalltag ganz praktisch mit dem Kamishibai?

Zum Beitrag
24.06.2021

Praxistipp: „Dalli-Klick“ mit dem Kamishibai

Eine besonders unterhaltsame Möglichkeit, mit dem Kamishibai Konzentration, Wahrnehmungsfähigkeit und Sprache zu fördern: mit Bilderrätseln! Eine Praxisidee in Anlehnung an das beliebte Dalli-Klick-Spiel.

Zum Beitrag
17.06.2021

Kami-Quiz: Quizkarten für die Grundschule zum Thema Märchen

Differenzierte Leseförderung, die den Kindern Spaß macht und sie motiviert, und für die Lehrer:innen ohne Aufwand und einfach durchführbar ist? Das Kami-Quiz mit Quizkarten zu verschiedenen Märchen macht es möglich!

Zum Beitrag
22.04.2021

Sprache entdecken mit Kindern von 3–6

Wie entwickelt sich die Sprache im Alter von 3 bis 6 Jahren? Und wie kann man Kindergartenkinder sprachlich fördern? In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf ein paar besonders interessante Punkte der Sprachentwicklung und geben Tipps zur Sprachförderung mit dem Kamishibai.

Zum Beitrag
11.03.2021

Sprachförderung mit Reimen und Versen zu den vier Jahreszeiten

Reime und Verse eignen sich ganz wunderbar zur Sprachförderung von Kindern im Kindergarten! Dieser Beitrag gibt Ihnen Infos und Tipps zur Förderung der phonologischen Bewusstheit anhand des Themas Natur und Jahreszeiten.

Zum Beitrag
07.01.2021

Sprache entdecken mit Kindern von 1–3

Input, Input, Input – das ist entscheidend für die Sprachentwicklung kleiner Kinder. Das Kamishibai bietet für Kinder von 1 bis 3 sowohl Spaß an Kommunikation als auch Förderung früher Sprachkompetenzen. Im Beitrag erfahren Sie mehr dazu!

Zum Beitrag
16.07.2020

Verdrehte Wörter

Sieh mal, eine Karete! Huch, hier stimmt doch was nicht... Kinder finden es total lustig, wenn Wörter verdreht werden. So, wie in der beliebten Geschichte zur Sprachförderung Ginpuin. Und wenn sich dann hinter den seltsam klingenden Wörtern bekannte Begriffe verbergen, haben sie großen Spaß daran, sie zu erraten. Wir haben uns für euch zwei Versionen ausgedacht, die ihr selbst noch erweitern könnt: eine für die Kita und eine für die Grundschule mit Gratis-Download.

Zum Beitrag
19.03.2020

Alle Jahre wieder - Ostern steht vor der Tür!

Lange dauert es nicht mehr bis zum Osterfest. Im Beitrag wird eine fröhliche Ostergeschichte und eine schöne passende Bastelidee (zum kostenlosen Download) vorgestellt.

Zum Beitrag
25.07.2019

Das Kamishibai in der Sprachtherapie

Sprachtherapeutin und Logopädin Stephanie Schulte-Busch verwendet sogenannte Minimalpaare, um mit ihrer kleinen Klientin zu üben, einzelne Laute auditiv voneinander zu unterscheiden. Dazu erfinden sie gemeinsam eine Geschichte.

Zum Beitrag
18.04.2019

Zuhörkompetenz fördern ab Klasse 1

Zuhören ist nicht nur stillsitzen und abwarten. Mit dem Kamishibai kann die Zuhörkompetenz bereits ab Klasse 1 gezielt gefördert werden. Miriam hat zum Einstieg zunächst Zuhör-Tipps mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet und ist dann in eine Unterrichtsreihe zu dem Bildkartenset Der Regenbogenfisch gestartet.

Zum Beitrag
07.03.2019

Eine Vogelhochzeit: Zwei Spielideen für die Kita

Wie lässt sich das Bildkartenset Eine Vogelhochzeit im Kindergarten einsetzen? Diese wunderschön illustrierte Geschichte eignet sich auch für jüngere Kinder oder für Kinder, die einer besonderen Sprachförderung bedürfen. Der kleine Vogel ist eine sympathische Identifikationsfigur für alle, die noch nach den richtigen Wörtern suchen. Und bei dieser fröhlichen Geschichte für zwischendurch kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Mit Gratis-Download.

Zum Beitrag
10.12.2018

Ein weihnachtliches Förderschul-Projekt

Mit dem Kamishibai-Bildkarten-Set "Alle Tiere nah und fern wollen gern zum Weihnachtsstern" erlebt eine Klasse 3 der Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung die Weihnachtszeit auf eine neue Art und Weise.

Zum Beitrag
19.11.2018

Bilder betrachten. Wortschatz erweitern. Geschichten erzählen.

Erzählen, Fragen, Beschreiben, Kommentieren und aktives Tun - dazu laden die Abbildungen der Sprachförderkarten mit ihrem Aufforderungscharakter die Kinder ein. Sie bieten eine Fülle von Möglichkeiten, der Fantasie in kreativer Weise freien Lauf zu lassen. Monika Wieber zeigt im Video, wie es geht - und erzählt die Geschichte von Kater Alfred.

Zum Beitrag
08.11.2018

Grundschul-Projekt: Verständlich und ausdrucksstark sprechen

Vanessa Teich hat mit ihrer zweiten Klasse ein Projekt zur Sprech- und Stimmbildung durchgeführt. Ganz am Schluss nahmen die Kinder mehrere Märchenhörspiele auf. Ihre Tipps und das Hörspiel "Frau Holle" als Video-Bilderschau teilt sie hier mit uns!

Zum Beitrag
18.10.2018

Mit Reim und Rhythmus spielend Sprachentwicklung fördern: Teil 3

„Mehr, mehr“ ruft der kleine Häwelmann in der Originalfassung aus dem 19. Jahrhundert immer fordernder. Der neue Vers "Rolle, rolle, hin und her ..." zum Mitsprechen hingegen greift die ursprüngliche Entdeckerlust und Neugier des Kindes auf, mit der es am Abend zu seiner Traum- oder Fantasiereise aufbricht.

Zum Beitrag
08.10.2018

Mit Reim und Rhythmus spielend Sprachentwicklung fördern: Teil 2

Teil 2 der Reihe "Mit Reim und Rhythmus spielend Sprache fördern", zur Geschichte "Die drei Schmetterlinge".

Zum Beitrag
20.09.2018

Mit Reim und Rhythmus spielend Sprachentwicklung fördern: Teil 1

Schon entdeckt? In einigen Kamishibai-Geschichten sind kleine Reime, Sing- und Sprechverse eingebaut, die sich im Verlauf der Handlung wiederholen und die Kinder zum Mitmachen einladen. Oft folgen diese Verse dem Rhythmus der Geschichte, der beim Erzählen mit Kamishibai durch das wiederholte Wechseln der Bilder gegeben ist. Das bietet ein besonderes Potenzial zur Sprachförderung.

Zum Beitrag
15.02.2018

Emma und Paul entdecken die Welt

In den Bildkartensets zu Emma und Paul werden verschiedene Themen, die besonders für junge Kinder von 1 bis 3 interessant sind, in einer kindgerechten Geschichte erzählt: Jahreszeiten, Natur und Alltag. Im Beitrag enthalten: Gratis-Download mit zwei Spielen.

Zum Beitrag
25.01.2018

Sprachförderung mit einer Kuh

Die Arbeit mit dem Erzähltheater Kamishibai fördert den Spracherwerb und weckt schon bei den Kleinsten die Freude am Erzählen. Im Beitrag gibt es Infos zum Erzählen mit 1- bis 3jährigen Kindern und eine Mitmachgeschichte im Gratis-Download.

Zum Beitrag
25.01.2018

Wenn Alfred auf Futtersuche geht ...

Hier sind Tiere die Stars! Mit diesen Fotogeschichten für Sprachförderung und Sozialkompetenz erarbeiten sich Kinder spielerisch und im Dialog mit dem Erzähler neue Wortfelder und Sachwissen. Kater Alfred und Schäfchen Ida wird die Herzen der Kinder erobern!

Zum Beitrag
12.10.2017

Sprachförderung mit der Schusselhexe

Reime eignen sich hervorragend, um Kinder im Kindergarten sprachlich zu fördern. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie dies mit der Geschichte "Die kleine Schusselhexe" ganz einfach und mit viel Spaß gelingt!

Zum Beitrag
13.07.2017

Zweisprachig Wissen teilen - so geht’s

Auch Sachthemen können bereits in der Kita mehrsprachig präsentiert und im Austausch mit den Kindern vertieft werden, unterstützt durch Bilder im Kamishibai. Hier am Beispiel einer Sachgeschichte zur Astronomie "Sonne, Mond und Erde", mit Gratis-Download.

Zum Beitrag
18.05.2017

Was trommelt denn da tief im Wald?

Herr Specht hält Ausschau nach einer freundlichen Frau Specht. Gemeinsam mit seiner Herzdame baut er eine Höhle und gründet eine Familie. In dieser Klanggeschichte werden Naturerfahrung und musikalische Früherziehung auf natürliche Weise verknüpft - schon für Kinder ab 3 Jahren! Mit Gratis-Download.

Zum Beitrag
24.01.2017

Video Deutsch als Fremdsprache: Hans im Glück

Deutsch lernen in der Grundschule für Kinder mit anderen Herkunftssprachen – mehr Spaß und Erfolg dabei mit Geschichten im Kamishibai. Ein Video-Beispiel aus Litauen.

Zum Beitrag
20.10.2016

Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Praxis-Tipps zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das im Januar 2016 begonnen hat. Mit dem neuen Programm fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung.

Zum Beitrag
01.09.2016

Zum Weltkindertag: Bilder vom Leben mit "Elfchen" beschreiben

Erste kleine „Elfchen“ zu Kamishibai-Bildern bieten für Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit, ihre als Zweitsprache erworbenen Deutschkenntnisse kreativ anzuwenden. Zum Weltkindertag am 20. September hier ein Praxisbeispiel mit Gratis-Download, das die "Kinderrechte" der "Kinderrechtskonvention" in den Mittelpunkt stellt.

Zum Beitrag
12.05.2016

Kamishibai mit Geflüchteten

Bilder und Geschichten bauen Brücken zwischen den Kulturen. Aber wie kann Kommunikation mit Flüchtlingen und Zugewanderten ohne gemeinsame Sprache gelingen? Kamishibai Erzähltheater und Bildkarten öffnen Türen zum gegenseitigen Kennenlernen – und wecken Freude durch gemeinsame Erlebnisse!

Zum Beitrag
02.05.2016

Geschichten an der Leine

Suchen Sie nach einer Methode, mit der Kinder beim Geschichten-Erzählen den roten Faden nicht verlieren? Oder brauchen Sie Tipps, wie Kinder unter Drei spielend leicht eigene Geschichten erfinden können? Dann lesen Sie, was Sabine Eder (26, Erzieherin) über „Geschichten an der Leine“ oder das Erzählen mit Bildkarten berichtet.

Zum Beitrag
02.05.2016

Wie Kinder zu Erzählern werden in der Krippe

Das Erzähltheater Kamishibai ist nicht nur für den Kindergarten ein Muss. Im Erziehungsalltag mit Unter-3-Jährigen bietet der Einsatz des Kamishibai großartige Chancen, damit Kinder ihr Sprachgefühl entwickeln und eine solide Grundlage fürs Sprechen und Erzählen gelegt wird. Unsere Autorin Helga Gruschka gibt Tipps, wie es geht.

Zum Beitrag
02.05.2016

Tipps für den Einsatz des Kamishibai bei Kindern unter Drei

Von einzelnen Worten bis zu kleinen Geschichten: Schon die ganz Kleinen entdecken ihre Sprache mit dem Kamishibai-Erzähltheater. Bild für Bild werden Geschichten aus der Erahrungswelt der Kinder interaktiv erzählt. So entsteht Fantasie und Freude am kreativen Tun.

Zum Beitrag
06.04.2016

Wie aus Zwergen Schweinchen werden

Jeder Kindergarten betreut Kinder unterschiedlicher Herkunft und aus vielen Kulturen. Will die Erzieherin Kinder mit Migrationshintergrund gleichermaßen einbinden, hilft ihr das Erzähltheater Kamishibai. Die Erzählerin Helga Gruschka berichtet über ihre neuesten Kamishibai-Erlebnisse und Völkerverständigung ohne Worte.

Zum Beitrag

Bleiben Sie in Kontakt

Newsletter abonnieren